SternSternSternSterngrauer Stern
4.00/5.00

Kundenbewertung:
"Bin gerne zu weiteren Geschäften bereit. Danke."
Lina-Marie aus Aachen (VW Passat B3)

In drei Schritten verkaufst Du Dein Auto in Deutschland!

1

Zuerst erzählst Du uns unverbindlich von Deinem Gebrauchtwagen:
Marke, Modell, Erstzulassung... Nutze dazu am Besten unser kostenloses Ankaufsformular!

2

Du erhälst ein kostenloses Angebot:
Wir bewerten Dein Auto und machen Dir unser bestes Angebot. Wenn Du zufrieden bist, vereinbaren wir einen Termin zur Übergabe.

3

Abholung und Barzahlung:
Du erhälst das Bargeld bei der Abholung des Autos. Du hast Dein Auto erfolgreich an uns verkauft.

Wer kauft meinen Gebrauchtwagen in Deutschland?

Sie möchten Ihren Gebrauchtwagen verkaufen?
Dann sind Sie bei uns ganau richtig: Wir kaufen Ihren Gebrauchtwagen zum besten Preis.
- z.B. BMW, Toyota, Porsche oder andere Automarken.

Dabei kommt es nicht auf den Kilometerstand, das Alter oder den Zustand des Fahrzeugs an. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wir machen Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot.



Was bieten wir?
  • Sofort Bargeld bei Kaufabschluss
  • Wir kaufen zum Bestpreis
  • kostenlose Fahrzeugbesichtigung
  • Sofort Abmeldung
  • gratis Abholung zum Wunschtermin


Bundesweiter Autoankauf - innerhalb von 24 StundenAuto unverbindlich anbieten!ok verkaufen

weitere Gebrauchtwagen, die wir kaufen

ABHOLUNG INNERHALB EINES TAGES, DEUTSCHLANDWEIT

Jetzt Ihr Auto verkaufen

Auto unverbindlich und kostenlos anbieten ohne Anmeldung

nützliche Tipps zum Autoverkauf


So klappt die Fahrzeugübergabe


Oft kommen wir als Händler zu jemanden der uns seinen Gebrauchtwagen angeboten hat um diesen abzuholen. Leder sind manchmal unsere Mühen vergebens, denn es fehlen entscheidende Dokumente oder Vereinbarungen wurden nicht eingehalten und wir können den Wagen nicht mitnehmen. Verständlich ist, dass eine Privatperson nicht täglich einen Wagen verkauft und manchmal auch gar nicht genau weiß, was bei einer Fahrzeugübergabe zu beachten ist.
Natürlich wird vor der Übergabe abgesprochen wo und wann diese stattfinden soll. Wir können uns immer nach den Wünschen unserer Kunden richten um Ihnen diese Situation so angenehm wie möglich zu machen. Soll das Fahrzeug BAR gezahlt werden, oder wird überwiesen,oder möchten Sie sogar gemeinsam mit uns zur Bank um das Geld auf Echtheit prüfen zu lassen? Dann sollte die Bank natürlich noch geöffnet sein. Haben Sie alle wichtigen Dokumente und auch alle Schlüssel vom Fahrzeug?! Wurde alles im Kaufvertrag notiert und wurde dieser von beiden Kaufparteien unterschrieben? Wir haben ein Checkliste erstellt die Ihnen helfen soll auf alles zu achten. Haben Sie darüber hinaus weitere Fragen oder Unsicherheiten, dann wenden Sie sich per E-Mail oder Telefon an unser Team.

An was muss ich denken beim Fahrzeugverkauf und der Übergabe?

  • KFZ-Brief Zulassungbescheinigung Teil 1
  • KFZ-Schein Zulassungbescheinigung Teil 2
  • Prüfplaketten z.B. TÜV Bericht und Abgasuntersuchung
  • Checkheft der Werkstatt
  • Kaufbelege für zusätzlich eingebaute Teile
  • Kaufbeleg für kürzlich durchgeführte Erneuerungen, falls nicht im Checkheft eingetragen
  • Ein Nachweis für die Zulassungsbehörde, welcher Belegt dass das Fahrzeug einem nicht mehr gehört. Eine Veräußerungsanzeige sollte ebenso wie die Abmeldung von der KFZ Versicherung von beiden Vertragspartnern unterschrieben werden. Dies ist nur wichtig solange das Fahrzeug angemeldet ist.
  • Zahlungsweise abstimmen und Vor- und Nachteile abwägen. Bargeld ist bekanntlich das Beste. Nutzen Sie Ihre Bank zur Prüfung der Geldscheine auf Echtheit.
  • Beim Verkauf an privat Leute sollten Sie noch einmal Ihre Werkstatt aufsuchen und sich bestätigen lassen, dass keine bekannten Mängel vorliegen. Sollten doch Mängel kurz nach dem Kauf auftreten, können Sie schlüssig beweisen, dass Sie diese nicht verschwiegen haben oder vorab kannten.
  • Wählen Sie den Ort der Fahrzeugübergabe richtig aus. Am besten ein Ort der belebt ist, genug "Durchgangsverkehr" hat und am besten bei Tageslicht.
  • Möchten Sie dem Käufer ein Geschenk machen, dann tanken Sie den Wagen vorher voll. Ist Ihnen Ihr Geld lieb, dann lassen Sie es bleiben und stellen zur Not einen kleinen Kanister bereit. Der Tankinhalt ist nicht Verkaufsgegenstand und wird nicht vergütet.
  • Geben Sie den Fahrzeugbrief nicht aus der Hand bis das Fahrzeug bezahlt ist. Auch wenn Sie es an einen Freund oder bekannten verkauft haben per Ratenzahlung. Nach Erhalt der letzten Raten geben Sie den Brief raus. Bis dahin gehört der Wagen Ihnen!
  • Nach vollständiger Zahlung des Kaufpreises und der Übergabe der Fahrzeugpapiere an unser Team in Deutschland ist das Geschäft gelaufen. Wir stellen im Nachhinein keine Ansprüche. Doch achten Sie darauf beim Verkauf nur wahrheitsgemäße Angaben gemacht zu haben. Täuschung und verschweigen von Mängeln ist strafrechtlich verfolgbar und kann zu Regressforderungen von Käufern führen. Hieraus entstehende Kosten und Entschädigungen sind durch den Verursacher zu zahlen. Bleiben Sie also ehrlich und freuen sich über einen fairen Verkaufspreis.

Gebrauchtwagen mit Schäden verkaufen

Wir kaufen Gebrauchtwagen mit folgenden Schäden:

Ein defektes Fahrzeug lässt sich in der Regel gar nicht so leicht verkaufen. Der Verkäufer steht vor dem Problem das Fahrzeug transportieren zu müssen. Das Organisieren und Mieten eines Transporters lohnt sich bei den meisten Fahrzeugen mit Schaden nicht, da die Kosten hierfür meist einen Großteil des Verkaufspreises betragen.

Für den Verkäufer ist es also optimal einen Käufer zu finden, welcher das Fahrzeug abholt und ordnungsgemäß transportiert und dafür die Kosten übernimmt.

Auto defekt verkaufen